Portfolio Berichte über Einrichtungsfachklasse

 

Einrichtungsfachklasse an den bbs1celle

Seit dem Schuljahr 2012/2013 bieten die Berufsbildenden Schulen 1 in Celle für Auszubildende der Berufe Kauf­mann/ Kauffrau im Einzelhandel und Verkäufer/ Verkäuferin aus den Einrich­tungs- und Möbelhäusern der Region Celle und Umgebung eine branchen­spezifische Fachklasse an.

Der Unterricht wird gemäß dem Rah­menlehrplan für die Ausbildungsberufe Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel sowie Verkäufer/-in der Kultusminister­konferenz durchgeführt. Die Unter­richtsinhalte werden exemplarisch an Fallsituationen aus der Möbelbranche erarbeitet und durch eine Zusatzquali­fikation ergänzt.

Die umfangreiche Zusatzqualifikation (40 Unterrichtsstunden) für die Auszubildenden des ersten Ausbil­dungsjahres wurde bis zum Schuljahr 2017/18 durch einen ehemaligen Dozenten der Möbelfachschule in Köln durchge­führt. Ab dem Schuljahr 2018/19 wird die Zusatzqualifikation von Lehrkräften der bbs1 übernommen.

Im zweiten Ausbildungsjahr werden die Fachkenntnisse im Rahmen einer 8-stündigen Zusatzqualifikation erwei­tert. Für die Durchführung dieser Schulung wurde ein spezieller Möbelfachraum eingerichtet,

 
  Die Schülerinnen und Schüler vertiefen ihre Warenkenntnisse anhand der zahlreichen Materialmuster.
in dem die Auszubilden­den an konkreten Ausstellungsstücken und zahlreichen Materialmustern grundlegende Warenkenntnisse erwer­ben und das Führen von Verkaufsge­sprächen üben (siehe Fotos).Die Absol­vierung der Zusatzqualifikation wird den Auszubildenden bei erfolgreicher Teilnahme mit einem Zertifikat be­scheinigt. Weiterhin stellen die Auszu­bildenden der Einrichtungsfachklasse ihren Mitschülerinnen und Mitschülern im Rahmen einer Studienfahrt ihre Aus­bildungsbetriebe mit Hilfe einer infor­mativen Präsentation und einer Be­triebsbesichtigung vor. Im Verlauf der Ausbildung ist zudem ein weiterer Ex­kursionstag eingeplant, um einen Mö­belhersteller zu besuchen.

Die Anmeldung für die Einrichtungs­fachklasse ist auch für Betriebe außer­halb des Landkreises Celle möglich.
(Anmeldeverfahren Berufsschule)

 

 

Die Schülerinnen und Schüler üben die Verkaufsgespräche an der Ware.

 

 

 

 

 

 

Sprachenauswahl mobil