Vertretungsplan

Neue Möglichkeiten an den bbs1celle – bilingualer Volkswirtschaftsunterricht am Beruflichen Gymnasium Wirtschaft

Das berufliche Gymnasium Wirtschaft an den bbs1celle bietet ab dem kommenden Schuljahr, beginnend mit Klasse 11, bilingualen Volkswirtschaftsunterricht an. Damit weiten die bbs1celle ihr Angebot aus und setzten weiter konsequent auf Internationalisierung und auf optimale Vorbereitung auf die globalisierte Arbeitswelt.

Der Unterricht wird in englischer Sprache stattfinden und bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, Englisch ohne Notendruck anwenden und verbessern zu können – und das bis zum Abitur nach Klasse 13. Der Unterricht orientiert sich am normalen Lehrplan des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft. So wird gewährleistet, dass ein Wechsel nach Klasse 11 in den deutschsprachigen Volkswirtschaftsunterricht problemlos möglich ist.

Alle Schüler erhalten nach dem Abitur ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am bilingualen Unterricht - ein echtes Plus für die eigenen Bewerbungsunterlagen. Zusätzlich hilft ein ökonomisches Vokabular bei der Erarbeitung von Fachliteratur an der Universität. Englisch ist die Sprache der Wissenschaft, nicht nur in wirtschaftswissenschaftlichen Studienfächern.

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten, die das Sprachniveau B1 erreicht haben und Spaß und Motivation für die englische Sprache mitbringen.

Sprachenauswahl mobil