Krieger, Bogenschütze oder Heuschrecke -

Schülerinnen und Schüler der BM19A erprobten sich im Yoga

Am 06.11.2019 fand – auf Wunsch vieler Schülerinnen und Schüler - an den bbs1celle für die Kaufleute für Büromanagement ein Yogakurs statt. Unser Dank gilt hier Gesa Wittekindt vom YoGesa Studio in Celle, die mit großer Freude und Elan den Schülerinnen und Schülern in der Sporthalle der BBS 1 Celle verschiedene Elemente des Yoga vorgestellt hat.

In der Berufsschule steht im Sportunterricht als Lernfeld „Gesundheit und Leistung“ im Fordergrund. Ziel ist es Körper, Geist und Seele durch Bewegung im Gleichgewicht zu halten und das individuelle Leistungsvermögen zu steigen. Die Sportlehrkräfte der bbs1celle haben es sich zur Aufgabe gemacht, in der Berufsschule Freude an Bewegung vermitteln und eine Motivation zu langfristigem außerschulischen Sportaktivitäten zu schaffen. Die Anstrengungen des Arbeitsalltags werden durch gesundheitsbewusstes Leben leichter.

Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung, beugt Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems vor und stützt den Halte- und Bewegungsapparat. Durch Achtsamkeit und die Koordination von Atem und Bewegung beeinflusst Yoga den Geist und kann ein Ausgleich für die Hektik unseres Alltages sein.

Ich hoffe, der kurze Exkurs in Yoga durch eine gelernte Yoga Trainerin sensibilisiert die Schülerinnen und Schüler in ihrer Selbstwahrnehmung und schafft die Voraussetzung, Verhaltensmuster zu Gunsten ihrer Gesundheit zu reflektieren und möglicherweise zu ändern.

 

 

Silke Große

Sportlehrerin der BM19A

Copyright © 2020 Website bbs1celle. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Sprachenauswahl mobil