Abfahrt! – Das Motto unseres Skikurses in Tirol

Vom 23.03. – 29.03.19 sind wir mit 21 Schülerinnen und Schülern aus dem 12. Jahrgang des Beruflichen Gymnasiums Wirtschaft im Rahmen eines Sportkurses nach Seefeld/Österreich gefahren, um dort das Skifahren zu erlernen.

Frau Müller, Frau Große und Herr Koch haben uns in dieser Zeit begleitet, in die Praxis des Skifahrens eingeführt und uns einige Male von der Skipiste aufgeholfen. Um uns auf das Skifahren besser vorzubereiten, haben wir vor der Kursfahrt im normalen Sportunterricht Skigymnastik und Übungen zum Gleichgewicht gemacht. Im Skigebiet haben wir dann in mehreren Gruppen unter Aufsicht einer Lehrkraft auf verschiedenen Pisten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad Skifahren gelernt. Am letzten Skitag hat unser Unterricht mit einer kleinen Fahrprüfung und der Möglichkeit in Kleingruppen zu fahren geendet.

Während unseres Aufenthalts in Tirol haben wir aber nicht nur Skifahren gelernt, sondern haben uns auch mit den FIS-Regeln, Informationen zum Skigebiet Rosshütte, möglichen Gefahren beim Skifahren sowie den Auswirkungen des Tourismus auf die Umwelt in Form von Referaten auseinandergesetzt. Natürlich hat sich vor und während der Skifahrt keiner verletzt und wir sind alle heil und munter wieder zu Hause angekommen. Allerdings waren wir alle sehr traurig, dass unserer tolle Zeit so schnell zu Ende ging.

Niklas Tag, BG 17C

 

 

Copyright © 2019 Website bbs1celle. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Sprachenauswahl mobil