05.09.17 09:01 Deutsch Exkursion nach Wolfenbüttel

„Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing


Aufnahme

Aufnahmevoraussetzungen

In die Schule kann aufgenommen werden, wer den Hauptschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsstand nachweist.

Für bestimmte berufliche Schwerpunkte wird die Schule als Höhere Handelsschule geführt. Hier kann nur aufgenommen werden, wer den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss - oder einen gleichwertigen Bildungsstand nachweist.

Übersteigt die Anzahl der Bewerberinnen und Bewerber die Zahl der verfügbaren Plätze, entscheidet der Aufnahmeausschuss gemäß den Vorgaben des Niedersächsischen Schulgesetzes.

 

Hinweise zum aktuellen Aufnahmeverfahren

Die Ausgabe der Zusagen im diesjährigen Aufnahmeverfahren erfolgt voraussichtlich Ende Mai.

Haben Sie bereits einen Praktikumsvertrag abgeschlossen, dann legen Sie diesen mit der Annahme des Schulplatzes vor, damit wir Sie in eine Klasse des gewählten Schwerpunkts im Rahmen der an der Schule vorhandenen Kapazitäten bevorzugt aufnehmen können.