05.09.17 09:01 Deutsch Exkursion nach Wolfenbüttel

„Nathan der Weise“ von Gotthold Ephraim Lessing


Sie sind hier: Schülerunternehmen > event@school > Aktuelles

Schülerfirma der bbs1celle präsentiert sich auf Messe in Lüneburg

Die Verknüpfung von Theorie und Praxis ist Ziel der Wirtschaft-Live-Projekte an den kaufmännischen Berufsfachschulen mit dem Schwerpunkt Bürodienstleistungen. Es werden Schülerfirmen gegründet, die die Schlüsselqualifikationen der Schülerinnen und Schülern fördern und sie damit bei der Berufsfindung unterstützen bzw. sie für die spätere Berufsausübung qualifizieren. Eine solche Schülerfirma ist „event@school“ an den bbs1celle in Altenhagen, die am Mittwoch, den 11.03.2015, die Gelegenheit nutzte, sich und ihre Tätigkeiten auf der 11. Wirtschaft-Live-Messe in Lüneburg zusammen mit zahlreichen anderen renommierten Schülerfirmen zu präsentieren. Unter der Leitung der Lehrerinnen Bärbel Müller und Gudrun Broegger reiste die gesamte Klasse HB14C in die Hansestadt und stellte ihre vielfältigen Kultur- und Sportveranstaltungen vor, die sie für Lernende und Lehrende der bbs1celle, aber auch für andere Schulen organisiert. Sie beantworteten zahlreiche Fragen zu Organisation, Umsetzung und Zielsetzung von event@school. Die Schülerfirma arbeitet in den Abteilungen Verwaltung, Absatz/Marketing, Beschaffung und Rechnungswesen/Finanzen und trägt mit ihren Veranstaltungen zu einem kreativen, abwechslungsreichen und informativen Schulalltag bei. Dafür stellt sie auch Kooperationen, bspw. mit der Agentur für Arbeit beim Ausbildungsplatz-Speeddating, her, plant Film- und Theateraufführungen und realisiert Sportfeste oder Tagesausflüge. Von den Lernenden werden am meisten die realen unternehmerischen Tätigkeiten und die Unterrichtsgestaltung mit „echtem“ Bezug zu außenstehenden Adressatengruppen geschätzt. Dementsprechend tragen Schülerfirmen dazu bei, die Ausbildungsfähigkeit von Schülerinnen und Schülern zu fördern. Die Umsetzung des Leitzieles beruflicher Handlungskompetenz findet in der Projektarbeit ihren Niederschlag, da z. B. neben erhöhten Sozial- und Methodenkompetenzen auch Fachwissen erworben wird. Bei der abschließenden Bewertung des Messeauftritts durch Studenten der Leuphana Universität Lüneburg wurde die Celler Schülerfirma „event@school“, die erstmals an der Messe teilgenommen hat, für ihre Profilseite im Messe-Katalog mit einem Präsentkorb für den 3. Platz von 24 eingereichten Beiträgen belohnt.